Südliches Afrika

Erleben Sie eine atemberaubende Landschaftskulisse, spektakuläre Sonnenuntergänge und eine Artenvielfalt, wie sie nur noch selten zu beobachten ist: bereisen Sie das Südliche Afrika und lassen Sie sich in eine andere Welt entführen!

Reisen Sie durch Wüsten-Regionen, wie zum Beispiel die Namib-Wüste im Westen oder die Kalahari-Wüste im Mittelland in Botwana, und erleben Sie die unterschiedliche Strukturen, Farbspiele, Gesteins-Formen und Flora und Fauna der Wüsten.

In Namibia, dem „Land der Kontraste“ sind Sie besonders gut aufgehoben, wenn Sie die unterschiedlichen Landschaftsstrukturen des Kontinents erleben möchten. Namibia bietet Ihnen nicht nur die Namib-Wüste mit ihrer farbprächtigen Kulisse und ihrem wechselhaften Klima (die Temperaturen sinken in der Wüste im Winter nachts auf bis zu 0° herunter), sondern auch den eindrucksvollen Fish River Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Welt. Von hier aus erleben Sie ein einmaliges, unvergessliches Panorama. Wenn Sie mehr Informationen über das Reiseziel Namibia erhalten möchten, klicken Sie hier .

Auf der anderen Seite am Fuße des Canyons schließt sich der Binnenstaat Botswana an. Hier können Sie das weltberühmte Okavango-Delta besichtigen und erleben. Der Okavango Fluss hat, aus dem Norden kommend, sich mit der Kalahari-Wüste verbunden und so eine atemberaubende Landschaft erzeugt, die Ihnen eine Vielfalt an Flora und Fauna zu bieten hat. Wenn Sie mehr Informationen über das Reiseziel Botswana erhalten möchten, klicken Sie hier .

  • Aufgrund des teilweise unwegsamen Geländes bietet es sich im Südlichen Afrika an, mit Kleinflugzeugen die Landschaft zu besichtigen und zu erkunden.

    Zudem liegen gerade in Namibia viele der gängigen Reiseorte und Sehenswürdigkeiten mehrere Kilometer voneinander entfernt, weswegen es sich ebenfalls lohnt, sich von einem Buschpiloten transportieren zu lassen, während Sie die Aussicht genießen können, statt auf unbefestigten Straßen zu fahren.

    Von einem Ranger begleitet, fliegen Sie über die zauberhafte Gegend und Sie können das Farbspektakel der aufgehenden und untergehenden Sonne, die Wüstenlandschaft oder das Okavango-Delta aus der Vogelperspektive betrachten. Safaris dieser Art sind sehr zu empfehlen.

  • Fahren Sie in einem offenen Geländewagen, stets von erfahrenen Rangern begleitet, in die bekannten Tierreservate und beobachten Sie die "Big Five" und andere Wildtiere ganz aus der Nähe. Besuchen Sie in Namibia den Gondwana Canyon Park oder gehen Sie auf Wildtiersafari im Etosha Nationalpark.

    Begeben Sie sich auf einer Land-Safari auf eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen oder entdecken Sie das Gelände zu Fuß. Bei einer Wasser-Safari lernen Sie das Okavango-Delta näher kennen und erforschen die Gewässer auf einer Bootstour. Zu empfehlen ist eine Kombination aus beidem!

Individuelle Safarireisen im Südlichen Afrika
Sind Sie an einem maßgeschneiderten Reiseprogramm für das Südliche Afrika interessiert? Dann senden Sie uns eine Anfrage.